Fragen zu Fluid Film AS-R und Liqui Moly Seilfett

    • Fragen zu Fluid Film AS-R und Liqui Moly Seilfett

      Hallo zusammen,

      ich möchte demnächst mein Auto (4 Jahre halt mit 40.000km) gegen Rost konservieren. Es ist teilweise bereits leichter Rost vorhanden.
      Ich habe keinen Kompressor und keine Möglichkeit die Produkte zu verwenden.
      Deswegen hätte ich mich jetzt einmal auf Fluid Film AS-R und Liqui Moly Seilfett festgelegt und habe dazu ein paar Fragen:

      1. Konserviert bzw. blockiert FF AS-R bereits vorhandenen Rost?
      2. Hält LM Seilfett auf einer dünnen Schicht FF AS-R?
      3. Wie lange sollte man mindestens warten bevor ich das LM Seilfett auf das FF AS-R drauf sprühe?
      4. Gibt es noch andere Produkte die ich zusätzlich (oder anstatt) verwenden könnte? Z.b. Owatrol Öl oder CIP?

      Meine Plan wäre:
      1. Groben Rost entfernen.
      2. Hohlräume ordentlich mit FF AS-R einsprühen.
      3. Unterboden, Radläufe, Querlenker, Federbeine,.... mit einer dünnen Schicht FF AS-R einsprühen.
      4. Etwas warten (30-60min ?)
      5. Unterboden, Radläufe, Querlenker, Federbeine,.... ordentlich mit LM Seilfett einsprühen.

      Danke!