Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Songi -

    Hat eine Antwort im Thema Welche Endoskopkamera kaufen? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Kollege. Für was brauchst du dass Endoskop ich kenne mich da etwas aus. Es macht einen Unterschied welches man kauft weil man es auch für unterschiedliche Sachen braucht. Jeder der wenig Ahnung davon hat kann hier alles nachlesen.
  • Songi -

    Hat eine Antwort im Thema Hohlraumversiegelung und Unterboden bei einem T5 Facelift Kastenwagen in Ostösterreich verfasst.

    Beitrag
    und lief alles gut?
  • Songi -

    Hat eine Antwort im Thema ROST am Ford Ecosport verfasst.

    Beitrag
    ja richtig was anderes hilft da nicht wirklich mehr.
  • fiestaspezi -

    Hat eine Antwort im Thema ROST am Ford Ecosport verfasst.

    Beitrag
    Hallo Ecosportfahrer, vermutlich kommt meine Antwort für dich etwas Spät, aber ich kann dir nur eine Komplettversiegelung empfehlen! Heutige Auto auch bei Ford sind in den Hohlräumen recht gut geschützt am Unterboden meist nur an den Kritischen…
  • marcellus123 -

    Hat eine Antwort im Thema Sandstrahlen vor oder nach Blecharbeiten?? verfasst.

    Beitrag
    Hallo, habe diese Frage (oder in ähnlicher Form) nun in mehreren Foren gelesen und im Internet sonst nichts hilfreiches dazu gefunden. Habe mal die ganzen Antworten in einen Artikel zusammengefasst. sandstrahler.online/karosserie-sandstrahlen/ Hoffe ich…
  • rostschutz -

    Hat eine Antwort im Thema Bleimennige als Rostschutz leider unerreicht? verfasst.

    Beitrag
    Zu teuer. Das Kilo kostet normal 12-15 €. Bleimennige ist nur noch für die Denkmalpflege erlaubt.
  • rostschutz -

    Hat eine Antwort im Thema Bleimennige als Rostschutz leider unerreicht? verfasst.

    Beitrag
    Ich habe die selben Erfahrungen gemacht. Auf sandgestrahlten Fläche ist 2k Epoxidharz als Grundierung sehr gut. An kleinen, schwer vom Rost zu entfernenden Bereichen, ist das klassische Bleioxid schwer zu übertreffen. Zinkchromat war früher ähnlich…
  • gonzo123 -

    Hat eine Antwort im Thema Flugrost ohne Ende, was tun? verfasst.

    Beitrag
    Na dann passt es doch für Dich! Der wird es ziemlich genauso machen, wie ich es eingangs schon vorgeschlagen hatte. Falls nicht: Dann würden wir uns alle im Forum über die professionelle Arbeit EN DETAIL freuen. P.S.: Was GENAU fehlt Dir denn an…
  • gonzo123 -

    Hat eine Antwort im Thema Flugrost ohne Ende, was tun? verfasst.

    Beitrag
    Ehrlich? Was soll ich jetzt zu Deiner Vorgehensweise wirklich sagen? Ich dachte, Du wolltest die Sache professionell angehen.... Baumarktmäßig bist Du mit den genannten Produkten im Mittelfeld (eher weiter unten). Viel Spaß beim ... was auch immer!
  • gonzo123 -

    Hat eine Antwort im Thema Flugrost ohne Ende, was tun? verfasst.

    Beitrag
    Demontage: Lösen von Schraub / Schweißverbindungen und abheben der Konstruktion bis auf Rahmen. Schlackestrahlen: Schlackestrahlpistole and Kompressor anschliessen und dann strahlen Lennezink: Unmittelbar danach 10-15 µm Lennezink…
  • gonzo123 -

    Hat eine Antwort im Thema Flugrost ohne Ende, was tun? verfasst.

    Beitrag
    Na dann: Demontage des Oberbaus, Schlackestrahlen, Lennezink, Epoxy-Grund, Chasislack.
  • gonzo123 -

    Hat eine Antwort im Thema Flugrost ohne Ende, was tun? verfasst.

    Beitrag
    1. Ohne Bilder keine Aussage möglich. 2. Auch mit Bildern darfst Du keine Arbeiten am Fahrzeug vornehmen, dies ist Aufgabe der Firma. 3. Die Firma sollte Dir dezidiert schriftlich! mitteilen, wie sie die Korrosionsschäden beheben wollen (Abheben des…
  • G40 -

    Hat eine Antwort im Thema Flugrost ohne Ende, was tun? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Gode_RE: „ Und in welcher Reihenfolge müsste ich jetzt vorgehen, und wieviel Zeit habe ich dafür? “ Zeit = 6 Monate (Gewähleistung mit Beweislast beim Aufbauhersteller) - 8 Wochen (schon vergangen) = ca. 4 Monate restliche…
  • McLovin -

    Hat eine Antwort im Thema Wie Perma Film verdünnen um es mit einer Druckbecherpistole und Hackendüse verarbeiten zu können verfasst.

    Beitrag
    Ja, man liest hier und da übers Erwärmen. Also in nen Topf rein und auf n Herplatte oder Wasser in det Topf und da die Dose reinstellen? Bei der ersten Variante könnte ichs mir vorstellen, dass die klebrige Pampe anfängt am Topfboden an…
  • bikemaniac -

    Hat eine Antwort im Thema Wie Perma Film verdünnen um es mit einer Druckbecherpistole und Hackendüse verarbeiten zu können verfasst.

    Beitrag
    Dann würde ich zuerst probieren ob es hilft das Permafilm zu erwärmen.