Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

  • Sind nur oberflächlich angerostet, habszum Glück gemerkt und werd es beseitigen. Siehe Bild-"Träger hl" http://www.rostschutz-forum.de/showthread.php?tid=427&page=3

  • Sooo, es geht vorran. Bleche sind zugeschnitten.[attachment=117] Abkanntbank hab ich mir selber gebaut und hatt auch einwandfrei gefunzt. [attachment=118] Gesammter Schwellerfalz von grober Rost und UBS befreit. Vorbehandelt mit Owatrol und am WE gehts ans einschweißen, wofon ich Bilder mache und sie mal reinstellen werde. Und noch mal hier Owatrol, wenn man es richtig einsetzt, ist bis jetzt das beste was ich gehabt habe in Preis-Leistungverhältnis.

  • Was heißt großes vorhaben: Fürn TÜV jetzt Löcher alle zu machen, versiegeln, den alten Schutz auffrischen und in 2 Jahren mal schauen. Dann werden die Schweller fällig sein, also austausch, mindestens^^! Weißt du in der nähe ne Mietwerkstatt?

  • Muß im Mai zum TÜV eigentlich bis zum Ende, am Anfang dachte ich noch 10 Jahre! Das hatt sich jetzt aber erledigt:( 2 mal wollte ich Ihn noch übern TÜV bringen. Also 4 Jahre. Wo kommt du denn her?

  • Zitat von ford-puma: „ Hast du mal ein paar Foto´s von deinem Liebling? “ Was hast du den für en Escort?

  • Hi, also ich wollte die nähte mit Korrosseriedichtmasse abdichten, vorher das Blech mit Zinkspray behandeln und anschließend mit Hammerit/Owatrol mix streichen, außen dann noch mit FF und anschließend UBS. Kann man das so lassen?

  • Also ich bin momentan mit Owatrol sehr zufrieden: Zieht gut ein, ist wasserabweisend und troknet anschließend was will man mehr wenn man nich viel Geld hatt und dadurch , was mir auch bewußt ist, den Rost nur hinauszögern kann.

  • Zitat von ford-puma: „ Hallo ich würde dir FF und Perma Film empfehlen. Ich habe das bei meinem 98er Puma auch so mach lassen. Erst wurde der Bitumen UBS mit FF AS-R eingesprüht und dann mit Perma Film behandelt . Gruß Christian “ Hatte ich auch vor aber der Preis von Perma Film zieht dir ja de Hosen aus:(

  • So.... und wieder ein paar Löcher:-(((([attachment=112] Werde es jetzt so machen da ich da ganze von Ihnen und aussen Schweiße, das Blech innen auflege mit ganz wenig überlappung, und abdichten mit Karosseriekleber. Das Loch am Schweller da werde ich einfach ein Blech drüberbraten oder weiß da jemad was beseres? Auf stoß einschweißen darf man ja nich vom TÜV her! Und werde dann später irgendwann wenn er jetzt dann erst mal im Mai den TÜV hatt und ich dann in zwei jahren sehe das man Ihn noch mal…

  • Hi erschüttert über Ford bin ich schon seit ich den Escort habe. Abläufe in die Schweller, Rostende Falze, verbaut bis zum Ko.... nehme mann den Wärmertauscher 4 St. Arbeit; Kupplung tauschen 8 St.!!! Aber der Rost ist göttlich an allen Ecken und enden diese Sch.... Bin jetzt am aufarbeiten mitlerweile sind schon wieder löcher dazu gekommen: linker Schweller und Unterboden hinten links. Na ja wie gesagt TOP der Rostcort

  • Werde heut mal ein paar machen.

  • Zitat von ford-puma: „ Also .... Ich habe schon 4 mal Wassereinbruch gehabt erst auf der Beifahrerseite und dann schon 3 mal auf der Fahrerseit ( Kabeldurchführgung und kein ahnung wo das noch her kommt:( ) . Dann habe ich im Fußraum Fahrerseite eine Rostbeule . Ein Radlauf mußte schon erneuert werden. Dann UBS habe ich 2009 machen lassen auch mit Bitumen , ich hoffe der Typ hat das auch ordentlich gemacht . Und ich will garnicht wissen wo es noch blühen wird . Aber Rostcort ist gut . “ Oha ein …

  • Zitat von ford-puma: „ Hallo , @ boris3001 wo kam den bei dir das Wasser in den Innenraum? Ich fahre auche einen Ford und kann dir dies bezüglich einiges erzählen was Wasser und Rost betrifft . MfG “ Ohlaa ein Kollege:D Es kamm vom Wärmetauscher und duch die Türgummis beides hab ich gemacht und jetzt isser auch Trocken innen. Erzähl mal freu mich über Input was das angeht. Werde jetzt den Unterboden schweißen lassen. Den Ablauf vom Schiebedach hab ich schon nach außen verfrachtet. Längstrager ha…

  • Hallo noch jemand da:D:D:D:D

  • Hi danke, ok Hammerit hab ich auch da, glaub dann mach ichs so: Rest Rost stellen mit BOB dann Hammerit mit Owatrol versetzt 1/3 darüber als Grundierung und anschließend USB drüber. michaelz schrieb: Das Bitumen verbindet sich mit FluidFilm und dann bleibt alles richtig weich und Kriechfähig. Hi, mal ne Frage mir hatt man gesagt Fluid Film ist nur mit Perma Film überarbeitbar! Oder habt Ihr das schon ausprobiert? Dann könnte man Bitumen UBS und Fluid Film ja auch mischen, oder verstehe ich da wa…

  • Zitat von michaelz: „ Das Bitumen verbindet sich mit FluidFilm und dann bleibt alles richtig weich und Kriechfähig. “ Hi, mal ne Frage mir hatt man gesagt Fluid Film ist nur mit Perma Film überarbeitbar! Oder habt Ihr das schon ausprobiert? Dann könnte man Bitumen UBS und Fluid Film ja auch mischen, oder verstehe ich da was falsch?

  • Zitat von hanseat: „ Zitat von boris3001: „ Sag mal Hält Bitumrn UBS auf Owatrol oder Fluid Film? “ Auf Owatrol hält es mit Sicherheit. Aber wie schon gesagt, ich würde Bitumen-UB-Schutz, falls überhaupt, nur auf grundiertes Blech aufbringen, weil ich damit früher gute Erfahrungen gemacht habe. Das Bitumen-Rost-Unheil beginnt wohl meistens beim Verzicht auf die Grundierung. Owatrol hast Du doch schon, und das Zeug mischt sich ausgezeichnet mit Kunstharz-Grundierung. Die KH-Grundierung bekommst D…

  • Hi, danke für die ausführliche Antwort. Sag mal Hält Bitumrn UBS auf Owatrol oder Fluid Film?

  • Hi, werde das jetzt schweißen lassen von meinem Bakannten ende das Monats. Ist das den für den TÜV ok wenn ein Blech von unten, nach ausschneiden der Roststellen darüber im Loch-Puntverfahren geschweißt wird? Habe jetzt vorübergehend die Roststellen mit OWATROL eingesprüht hoffe das ist so OK bis ende des Monats

  • Die undichte Stelle habe ich schon längst gefunden und jetzt gehts dann halt ans ausbessern.