Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 28.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage zu "Rostumwandler"

    Nico - - Allgemein

    Beitrag

    Da es jetzt anscheinend keine 85% Phosphorsäure ist (was auch immer da drin ist), sind natürlich auch meine Hinweise gegenstandslos. Sofern du es anwenden willst halte dich an die Empfehlungen des Herstellers die er dir telefonsich mitgeteilt hat. Er sollte sein Produkt am Besten kennen und wissen wie es (zumindest theoretisch) funktionieren sollte. Viel Erfolg

  • Frage zu "Rostumwandler"

    Nico - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat: „Nun ist es so das wenn ich Rostbehaftende Teile einpinsle werden diese weiß anstatt wie sonst schwarz. “ Was heisst für dich "...wie sonst...."? Bei dem Entrosten von Eisen mit Phospohorsäure hast du i.d.R.immer eine helle, weissliche Salzschicht. Das von dir erwähnte Schwarz entsteht z.b. beim Arbeiten mit Tanninen wie es z.b. Fertan enthält. Dies sind 2 unterscheidliche Stoffe und Vorgänge. Sei dir dem nicht unerheblichen Gesundheitsrisiko von 85% Phosphorsäure bewusst. Ohne erhebliche…

  • Interessanter Fund. Danke für die Verlinkung.

  • Hallo, der Kauf ist wohl schon 1 Monat her, aber trotzdem ein kleiner Hinweis. Der Verkaufer des TE, der diese Pistolen auf ebay verkauft, handelt niemals privat. Mich wundert es, dass er noch nicht abgemahnt wurde. Er verkauft die Dinger als Neuware und in einer Menge die mit extemst grosser Wahrscheinlichkeit kein deutscher Richter mehr als "haushaltsüblich" ansehen würde. Meiner Meinung nach eindeutig gewerbliches Handeln und dir steht ein Widerrufsrecht zu. Da du darüber bisher nicht belehrt…

  • Sowas hatte ich selber noch nicht, obwohl ich bisher 2 über 15 Jahre alte Alltagsfahrzeuge mit einmal über 150.000km und einmal über 250.000km konserviert habe. Daher kann ich aus eigener Erfahrung nichts dazu sagen bzw. ich habe mich beide Mal extremst gewundert, dass ich so gut wie keinen Dreck oder sonstiges Zeugs in den Hohlräumen entdecken konnte. Ich habe aber auf den Internetseiten von Anbietern für Hohlraumkonservierung vereinzelt Hinweise gelesen, dass auf Wunsch bzw. bei Bedarf die Hoh…

  • RE: Entrostung an verdammt enger Stelle?

    Nico - - Allgemein

    Beitrag

    Ich hoffe du hälst uns auf dem Laufenden wie sich die Stelle entwickelt. Wage keine Prognose, aber das könnte durchaus gut gehen. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

  • Als kleine Hilfe hier eine extrem ähnliche Fragestellung von mir (sofern du sie nicht entdeckt hast): http://www.rostschutz-forum.de/showthread.php?tid=968

  • RE: hallo bin neu und habe fragen

    Nico - - Allgemein

    Beitrag

    Hi Kiki, wie mein Vorposter schon andeutete kann man es ohne weitere detaillierte Angaben zum Ausgangszustand deines T3's keinerlei Angaben machen. Vor allem in Bezug auf die Kostenfrage ist es interessant zu wissen, ob du selber aus dem KFZ-Bereich kommst (also sehr viele Arbeiten selber ausführen kannst) oder eben auf zuverlässige Freunde mit fundierten KFZ-Kenntnissen zugreifen kannst. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass sich bei "normalen" Gebrauchtfahrzeugen unter wirtschaftlicher Betra…

  • Bei mir könnte ich das Zeugs relativ problemlos mit einer Wurzelbürste und Wasser entfernen. Ok, war schon einiges an Schrubberei, aber ich hatte es auch "nur" im Schwellerbereich und den Radkästen wo man relativ problemlos ran kommt ohne sich dabei komplett einzusauen. Eigentlich wollte ich damit den ganzen Unterboden machen, aber nachdem ich das "merkwürdige" Trocknungsverhalten gesehen hatte, habe ich zum Glück damit gewartet.

  • Wie michaelz schon geschrieben hat, gab es vor rund 1,5 Jahren - keine Ahnung wie lange genau der Fehler in der Produktion vorhanden war - einen Fehler bei den Mischverhältnissen der Zusatzstoffe von PermaFilm. Laut den Aussagen eines Mitarbeiters soll davon nur PermaFilm Transparent betroffen gewesen sein. Wie schon im Eingangsposting geschrieben kommt es zu einem Verspröden, Bildung von Rissen und Abplatzen. Ebenfalls lt. dem bereits erwähnten Mitarbeiter soll dieser Effekt durch den Einfluss …

  • RE: Bleche einschweißen, einige Fragen

    Nico - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Leo26: „ Wie kann ich hier Bilder reinstellen? Habe leider keinen Webspace. Könnte mir jemand meine Bilder hochladen und hier einfügen? “ Du kannst entweder Bilder direkt über die Option "Attachments" beim Schreiben deines Beitrages hochladen oder aber du nutzt einen (kostenlosen) Bilderserver, lädst dort die Bilder hoch und verlinkst sie hier her. Diese Bilderserver gibt es mit Registrierungspflicht z.b. flickr.com oder auch ohne Registrierungspflicht wie z.b. abload.de Es gibt natürl…

  • Nicht wirklich neu hier....

    Nico - - Rund ums Forum

    Beitrag

    Hallo Forum, auch wenn ich mittlerweile schon eine Weile hier angemeldet bin (und noch wesentlich länger hier mitgelesen habe), will ich mich bzw. mein "Projekt" doch kurz vorstellen: Zu mir: Ich kann mich für alle Autos begeistern, die so rund 15 Jahre und älter sind. Den ganzen technischen Spielereien, die heute in Fahrzeugen üblich sind, kann ich nichts abgewinnen. Nicht umsonst sind meine Fahrzeuge aktuell durchschnittlich rund 23 Jahre. Da ich weder eine handwerkliche Ausbildung noch einen …

  • Hallo Frank, danke dir für die schnelle Antwort. Staufenbiel-Berlin hatte ich bisher noch nie gehört. Das Stöbern im Onlinekatalog war auf jeden Fall sehr vielversprechend. Werde da einfach mal ein paar davon bestellen. Danke für den Tipp. Zitat von stobi_de: „Kann es sein, dass Dein Schweller noch nicht gefluidfilmt ist?“ Eigentlich schon. 1x im letzten Juni/Juli und 1x vor rund 6 Wochen. Wobei mir die Stelle ebenfalls kaum fettig vorkommt. Schon allein deswegen würde ich die Bohrungen gerne be…

  • RE: Arbeiten am Unterboden

    Nico - - Allgemein

    Beitrag

    Was würdet ihr von einem Scherenhubwagen halten? Hier eine Beispielsauktion: (Es ist nicht meine Auktion. Ich kenne den Anbieter nicht - bin mit ihm nicht verwandt, verschwägert oder befreundet) http://www.ebay.de/itm/scheren-hubwagen-1500kg-/130712210542?pt=Transportger%C3%A4te&hash=item1e6f0e0c6e Hier in dieser Auktion 1.500kg und bis zu 80cm Hebehöhe. Für einen Preis von 100 Euro (oder auch etwas mehr) aus meiner Sicht doch sehr gut. Ok, man muss trotzdem noch absichern, aber das Problem des …

  • Hallo, an der Seite der Schweller sind an meinem Golf II vier Bohrungen - jeweils 2 pro Seite, Grösse 4mm. Diese Bohrungen sind original ab Werk (bei den GTI-Modellen sind dort die Kunststoffverbreiterungen befestigt). Diese Bohrungen sind ab Werk mit einer Art Textilklebeband verschlossen und dann unter Steinschlagschutz & Lack verborgen worden. Im Laufe der letzten 21 Jahre hat es unter dem Textilklebeband zu rosten angefangen. Vor dem Entrosten (zum Vergrössern anklicken) p5190182k3ueq.jpg p5…

  • RE: Arbeiten am Unterboden

    Nico - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Dreisiem: „ Hat jemand Erfahrungen mit den Auffahrrampen mit eingebauten Wagenheber? Die meine ich: klick “ Erfahrung selber keine, aber ich habe genau diese Frage vor rund 1,5 Jahren in einem Typenforum gestellt. Logischerweise war die Redonanz nicht sonderlich gross, aber es kamen trotzdem ein paar ganz gute Hinweise. Die Höhe der zusätzlich eingebauten Wagenheber ist nicht bei allen Anbietern gleich. Um so geringer das zulässige Gewicht, um so höher kann der Wagenheber noch ausgefah…

  • RE: Motorhaube versiegeln - golf III

    Nico - - Allgemein

    Beitrag

    Wie wärs mit sowas: http://www.fusselshop.de/index.php?cat=c144_Rostlack.html Also hier dem Rostlack und dem passenden Schutzspray? Die Produkte habe ich selber nicht getestet. Habe aber auf einem Treffen ein stellenweise so behandeltes Fahrzeug schon gesehen. Anmerkung: Ich bin mit dem Betreiber bzw. den Betreibern dieses Shops weder verwandt, verschwägert, befreundet oder was auch immer. Ich bin weder direkt noch indirekt an dem Shop und dessen Erträgen beteiligt.

  • Auch wenn das Thema schon gut 1,5 Jahre alt ist hier meine persönlichen Erfahrungen: Wie schon geschrieben ist das Zeugs optimal um sowohl Blechfalze vor dem Rostbefall zu schützen als auch bereits (deutlich) angerostete Blechfalze vor dem weiterrosten oder sogar durchrosten zu bewahren. Seit rund 6 Jahren kann ich somit das Weiterrosten der Blechfalze unter den Dichtungsgummis an Türen und Heckklappe an einem mittlerweile 15 Jahre alten KA verhindern. Ohne Behandlung wären dort mittlerweile meh…

  • So, fast ein halbes Jahr ist vergangen und ich will euch eine kleine Rückmeldung geben. Aufgrund verschiedener Gründe ist mir die Durchführung eines Testes oder gar einer Testreihe unmöglich. Ok, also musste ich es einfach direkt am Auto testen. Bisher hält alles noch. Eigentlich sehr erstaunlich weil ich ja auch das extrem kriechende Fluid-Film AS-R benützt habe.

  • RE: Rostloch konservieren

    Nico - - Unterbodenschutz

    Beitrag

    Hallo, ich habe die letzten 2 Jahre viele viele Tage unter meinem Golf 2 verbracht und behaupte deshalb mal, dass ich (fast) alle typischen rostverdächtigen Stellen am 2er Golf kenne. Wenn du daran Interesse hast, dann melde dich einfach nochmals in diesem Thread zu Wort. Damit weiss ich nämlich, dass ich mir die Mühe fürs Schreiben nicht umsonst mache. Ich kenne auch das Tankstutzen-Rostproblem sehr gut. Dies ist eigentlich die Roststelle am Golf 2. Allerdings gibt es 3 verschiedene Ausprägunge…