Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Supi, danke ihr beiden. Leider bin ich nun mindestens 3-6Wochen gehindert am schrauben... ( gesundheitlich) Die Sache mit der 2k epoxygrundoerung klingt gar nicht verkehrt. Zudem habe ich gesehen, wo das Blech unten heiss wurde ist innen punktuell auf dem roststop blasen entstanden, welche sogar nun rostig sind, also kommt alles runter!! Ich meld mich wieder

  • Bearbeitet

  • Hey danke für deine antwirt , noch das was ich hören wollte aber OK ich hänge nachher mal Bilder an [url]https://www.dropbox.com/sh/jfkxjbq5pc5w4dd/AABLDiGG19up7lC-KztqEH_Da Nun ich werde alles wieder entfernen... Leider hab ich keine Möglichkeit den rostentferner abzuspülen, da kein Abwasser oä in der halle. Wie kann ich dies am besten "ab wischen" bzw neutralisieren? Ein Kollege sagte er nimmt brunox epoxy auf den minimalen porenrost und dann high solid füller darauf Dann lack. Hat dieser Aufb…

  • Hallo zusammen, Ich fahre einen Ford Probe, nun habe ich im Winter ein paar roststellen entdeckt. Also habe ich mal angefanen Tank und Achse auszubauen. Nun bestandsaufnahme: Auf den Falzen ist Dichtmasse, untendrunter leicht Rost. In Ecken und Kanten Etwas Stärkerer rost. Am Rahmen teils teils. Nun habe ich Fast alles Blank und es ist nurnoch "Poorenrost" übrich. Aus Unwissenheit habe ich angefangen mit: Rostumwandler benutzt, alles eingepinselt und anschließend mit Roststop Quattro von Würth b…