Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RE: Scheibenrahmen versiegeln?!

    Sahnepaul - - Hohlraumversiegelung

    Beitrag

    Zitat von Hohlraumtrüffelschwein: „ Das kann gut gehen, muss aber nicht. “ An einem VW T3 mit Original-Scheibendichtungen hat's funktioniert - an einem T1 nicht - da ist die Dichtung wellig geworden. An einem T4 ist von der Hohlraumkonservierung Fluid Film auf einen Gummi-Luftschlauch getropft - wellig geworden... Ich täts lassen - nimm statt dessen Owatrol.

  • RE: komplette Renovierung

    Sahnepaul - - Allgemein

    Beitrag

    Owatrol. Mußt halt aufpassen - damit ist nicht jeder Lack verträglich! KSD weiß mehr dazu. Zum Auto (alles subjektiv!): Syncro ist nett, aber als Kasten auch nicht soo ultimativ bzw. selten. Ich tät da nicht so nen Mordsaufwand reinsetzen, sollte doch auch irgendwie wirtschaftlich sein - wer weiß ob Du den Wagen in 2, 3, 4 Jahren verkaufst? Funktioniert sonst alles, braucht der ne Komplettüberholung, oder eher ne optische Sache? Ich tät die Nähte machen (Owatrol + passende, 2K taugliche Grundier…

  • RE: komplette Renovierung

    Sahnepaul - - Allgemein

    Beitrag

    Puh ist das viel Text...(habs nur überflogen)...mein Senf: - mit Heißluftpistole und Spachtel Unterbodenschutz entfernen...wenn du auf Schmerzen stehst, O.K. ansonsten eher in ne Trockeneisstrahlung investieren - Fertan ist fertane Zeit hab ich irgendwo mal gelesen...persönliche Meinung: Ich find das Zeug besch...äh nicht gut. - Warum willste denn die Karosse entlacken? --> Anschleifen und draufjucken...? - Liquid A mehrmals bringt gar nichts, alle 6 Monate auffrischen auch nicht. Um was für ein…

  • Liquid A mit AR mischen geht, werde das so machen.

  • ich hab ja schon viel zu dem Thema gegoogled, aber die Seite hab ich noch nicht gefunden...again what learned, danke! Die Frage Liquid A mit AR anzudicken hab ich mal ans KSD gestellt, in welchem Verhältnis das zu mischen ist um NAS zu bekommen... Ach ja, noch zum NAS Selbstversuch: Auf den Unterboden (Uralt-Bitumen) aufgetragen, hat sich das Zeug innerhalb von 2 Tagen doch recht dünn gemacht, hätte ich nicht gedacht!

  • Für Türen (und andere "spontane" Kleinigkeiten) nehme ich gerne die FF Sprühdosen, entweder mit der roten dünnen Kanüle oder der Hohlraumsonde. Klar, ist nicht der Mordsdruck drauf, aber 1. kommt's hauptsächlich auf die Türunterkanten an (da verteilt sich das Zeug schon) und 2. sind die genannten Sonden der Sprühdose recht schlank - da scheitert schon gerne mal die Sonde der Druckbecherpistole. Seilfett tät ich da nicht nehmen - ist ja nicht im Spritzwasserbereich. Generell zu den Sprühdosen: In…

  • Meine 77er T2b Arbeitspritsche hat vor 6 Jahren neue Schweller bekommen. Auf der Fahrerseite bestimmt 4cm überlappend geschweißt. Aus dem verspachtelten Stelle außen(Schweißnaht zeichnet sich ab) zieht's Fluid Film raus, am öligen Bereich bleibt der Staub hängen. Ebenso an Karosserienähten. Sieht man deswegen so schön, weil ich den Wagen noch NIE gewaschen habe...:D (muß mal ein Bild rauskramen) Deswegen bin ich vom Liquid A schon sehr angetan - für diesen Anwendungsfall. Kommt mir grade, eigent…

  • Ich habe mit Fluid Liquid A bislang ganz gute Erfahrungen gemacht - Vorteil: Es kriecht ohne Ende, Nachteil (systembedingt): Es ist schon sehr dünn. Nach 13 Jahren und zahlreichen Autos (VW-Busse unterschiedlichen Rostgrades) ist der 20L-Eimer leer, sprich ich brauch Nachschub. Hab (nachdem der Liquid A leer war) noch ne Dose NAS "gefunden", fand das Zeug spontan recht gut weil nicht gleich alles wieder raus suppt. Bin mir aber nicht im klaren, wie kriechfähig NAS ist - ob sich das wegen der höh…