Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein Neuer aus Bonn

    Peter66 - - Rund ums Forum

    Beitrag

    ...schade das hier wenig los ist. Ich teste seit 1989 Rostschutz und restauriere ab und zu Enten. Als Entroster kann ich folgendes empfehlen: z.B Rost am Radlauf-Falz Mercedes : DannTec Rostauflöser funktioniert sehr gut. Kleinteile entrosten mit Zitronensäure in heissem Wasser. Gern demnächst weitere Tipps wenn gewünscht...Peter

  • ...und wenn der Mike Sander Unterboten Schutz dreckig wird macht es nichts und die Schutzwirkung bleibt.

  • Eine Mike Sander Behandlung ist das beste was man machen kann. Eine Vorbehandlung ist nur bei vorhandenem spaltenrost zu empfehlen. Ich restauriere Enten 2CV hier nehme ich vor der Sander's Verarbeitung ein spezielles Säurefreies Sprühöl für die Falze. (Mit Spritze und Nadel behandeln) lass es 2 Tage einwirken und wisch es mit Silikon-Entferner ab bevor ich die Nahtabdichtung aufbringe. Lackieren und Hohlraum und Unterboden mit Mike Sander versiegeln. Das klappt bei der Ente seit 1992.!!!

  • U-Schutz auf Bitumenbasis schützt nur den Rost. Mit FF behandelt (wäscht aus und greifgreift auch noch Gummi und Dichtungen an) macht es nicht besser. Ich würde zusehen das Zeug so schnell wie möglich los zu werden. Heisser Dampfstrahler oder Trockeneis wäre gut. Dann mit Leinölfirnis vorbehandeln und mit Seilfett Nachbehandeln. BITTE NIE U-SCHUTZ AUF BITUMENBASIS BENUTZEN.

  • Gusseisen im Außenbereich

    Peter66 - - Allgemein

    Beitrag

    Wenn das Gussteil aus dem Säurebad kommt kurz im Laugenbad neutralisieren. Möglichst mit destilliertem Wasser abwaschen und dann sofort gründlich abtrocknen ggf. Trockenfönen. Mit einem Lappen gekochtes Leinöl auftragen und einige Tage danach mit Le Tonkinois mehrfach Lackieren. Das Metall bleibt sichtbar und rostfrei. Dauert etwas, hält dafür länger.VG P