Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 61.

  • Zitat von stobi_de: „Am X-Trail hatte ich an der Motorhaube noch vor kurzem den gleichen Effekt. Hier hatte ich vor 3 oder 4 jahren sehr gründlich mit Fluidfilm NAS versiegelt. Aber das war scheinbar schon im ersten Sommer komplett rausgelaufe“ Keine Ahnung, wie du das angestellt hast. An meinem Alltagspopel ist der vor ca 5-7 jahren mit NAS konservierte, offene Querträger unter dem Kühler immer noch mit NAS beschichtet. Meinen Oldie habe ich vor 3 Jahren mit NAS behandelt und es tropft immer no…

  • Ich benutze FF NAS und das Zeug ist so kriechfähig, dass es sogar im Winter leicht tropft, wenn das beispielsweise von sogenannten bezahlten Testern gelobte MS fest wie Kitt ist. Bei reinem FF NAS sollte man schon alle 5 Jahre mal nachbehandeln. In Zukunft werde ich eine Mischung von NAS und AR ausprobieren.

  • Gitterrohrrahmen die 2.

    Hohlraumtrüffelschwein - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo, habe mir mal deine Bilder angeschaut. Diesen Rahmen würde ich mit Mike Sanders aussprühen.

  • Zitat von Leo26: „Zurückschicken ist nicht möglich, Privatverkauf.“ Dann musst du sie wegschmeissen .... oder wieder verkaufen. Die oben im Link genannte ist hervorragend. Ich habe diese: ebay.de/itm/VAUPEL-3000-DVR-Se…zeuge&hash=item2a2e7ab878 Bei beiden findest du auch die Schraube zum Einstellen des Gemisches.

  • Ich vermisse an der Pistole eine Schraube, an der man das "Gemisch" einstellen kann. Mit wieviel Bar betreibst du die Pistole?

  • Der Mann hat insofern recht, dass sich harter UBS nach einer Behandlung mit WD40 wieder sehr weich wird. Wechen Sinn es hat, auf dem alten UBS jetzt noch Wachs drüberzusprühen, ist eine andere Sache.

  • Zitat von MercedesW124T: „Ich würde gerne im Sommer MS verwenden sowie irgend etwas entsprechendes was die gereinigen geschliffenen Rosstellen versiegelt damit darunter nichts weiter rostet.“ Zum Thema MS lese bitte mal diesen Thread durch: Alternative Mike Sanders Fett (Selbermachen) Das Problem deines Benz ist nicht der Rost, der sich so oberflächlich in den Hohlräumen befindet - nein - das Problem weren die vielen Falze und überlappenden Bleche sein. Wenn du da MS in die Hohlräume reinsprühst…

  • Zitat von hanseat: „Daher kann man sich darauf verlassen, dass sich das Mittel in angemessener Zeit von selbst verteilt.“ Naja, wenn ich schon die Hohlräume bearbeite, möchte ich das auch gleich von Anfang an richtig machen.

  • Zitat von Namxi: „Es ist schwarze Bitumen Pampe, aber ich denke im Radkasten ist es das einzig sinnvolle.“ Nenene, da gehe ich ganz mit dem Hanseaten kondom. Man k-a-n-n es machen, wenn man das Auto noch vielleicht 5 Jahre retten will, aber eine wirklich Oldtimer-fachgerechte Behandlung ist das nicht.

  • Zitat von Namxi: „Kommt das Mittel nicht überall hin bei den Druckdosen? I“ Schau mal hier: youtube.com/watch?v=KzJeEPtvwqw Mit der von mir genannten Ausrüstung passiert sowas nicht. Hier noch ein eindrucksvoller Beweis der Kriechfähigkeit und Haftbarkeit des FF-NAS: 13673793mv.jpg Das Bild zeigt die Türunterkante meines Alltagsautos. Die dunkele Stelle ist das FF, welches sich über die Jahre von unten nach oben über die Türaußenseite hochzieht. Da das Auto schon seit etwa 2 Jahren keine Waschst…

  • Zitat von Namxi: „Taugen die Druckdosen zum selbersprühen oder sollte ich es doch lieber in einer Werkstatt mit Saugbecherpistole machen lassen?“ Meiner Meinung nach sind diese Druckdoden ungeeignet. Entweder mit einer Druckbecherpistole, Kompressor und 1m Sonde mit 360 Grad Düse oder gleich bleiben lassen. Ich verstehe nie die haltlosen Argumente, (ok, wenn sie von MS-Verkäufern kommen, verstehe ich sie schon ) das FF (NAS) abgewaschen wird. Schaue dir mal mein Bild an, speziell die unter Ecke …

  • Hallo, für ein 94-er Modell ganz schön viel Rost. Hast du mal ergründet, ob ggf. Ablaufschläuche/löcher verstopft sind und so Wasser in den Schweller läuft? Hat der Ford ein Schiebedach? Zu MS: Wieder einer, der sich von diesem m.E. völlig unsinnigen und praxisfremden OP-Test blenden lässt. MS würde ich niemals anwenden. Erstens wegen der umständlichen Handhabung und zweitens wegen der sehr geringen Kriecheigenschaften. FF NAS kriecht an Stellen, da würde MS niemals hinkommen. Wahrscheinlich wir…

  • Versiegelung am W210

    Hohlraumtrüffelschwein - - Allgemein

    Beitrag

    Habe mir eben mal die Timemax Seite angeschaut. Dort wird das Produkt als "relativ weiches und sehr kriechfähiges Korrosionsschutz-Fett" angepriesen, wenige Sätze später dann als " ...sind im kalten Zustand relativ fest." dann "Das Ablaufen bei Wärme und Hitze ist bei unseren Produkten kein Thema mehr." Jeder mit einem IQ über Raumtemperatur soll sich seine Meinung dazu selber bilden.

  • Wie wäre es mit Glysantin?

  • Ich habe auch sofort auf die CEDUCCI Page geschaut, aber preislich nicht attraktiv. Interessant sind allerdings sicher die verschiedenen Varianten bzgl. Fließverhalten.

  • Frage: In welchen Situationen im Alltagsbetrieb und über welchen Zeitraum erreicht das MS die Temperatur von 65-70 Grad? Im Normalzustand ist MS fest und kriecht keinen Millimeter. > Es lässt sich mit der Heißluftpistole mühelos in Falzen versenken. Reine Theorie! Bis FF NAS in alle Ritzen und Falzen eingedrungen ist, können Wochen bis Monate vergehen. Wer glaubt, dass MS jemals mit zuhilfenahme einer Heissluftpistole dort hinkriecht, wo FF NAS hinkommt, macht sich was vor. Ganz davon abesehen, …

  • Zitat von hanseat: „ Das NAS besitzt den Vorteil höherer Kriechfähigkeit, auf Kosten eines länger andauernden Schutzes. “ Korrekt, FF NAS kriecht wie Sau, hält aber auch wie Sau am Blech. FF NAS wird abgewaschen? Was für ein Bullshit! Beispielsweise ist der vordere Querträger unter dem Kühler meines Opels schon serienmäßig vollkommen offen und somit spritzwassergefährdet. Dort habe ich vor einigen Jahren FF NAS reingesprüht und es ist immer noch eine Schutzschicht vorhanden. Ganz nebenbei kriech…

  • Lieber Hanseat, ich lasse mich nicht durch "Informationsmaterial" und sonstigen - wie auch immer sie entstanden sind - Testberichten einlullen. Hätte ich meinen Opel Mitte der 80er mit Sanders eingefettet, könnte ich ihn heute zusammenfegen. Vermutlich musst du beruflich MS verarbeiten. Das ist schön für dich und es bringt dir sicher viel Geld ein und vermittelt deinen Kunden ein gutes Gewissen, dass ihr Auto wunderbar konserviert ist. Ja, ich besitze ebenfalls eine Dose MS. Die einzig sinnvolle…

  • Zitat von hanseat: „ Welche eigene Wissensbasis offenbart man eigentlich, wenn man sich zu solchen völlig unbelegten Aussagen versteigt? “ 30 Jahre Erfahrung in der Rostvorsorge an Autos und einen vollkommen rostfreien Opel aus den mitte80ern (immer noch in Ersthand) im Alltagsbetrieb.