Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

  • Leinöl VS Leinölfirnis

    sanjo89 - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich wollte mal fragen, welche Vor- und Nachteile natürliches Leinöl gegenüber Leinölfirnis bietet? Leinölfirnis trocknet schneller aber wird hart und spröde, richtig? Leinöl kriecht besser da es flüssig bleibt, richtig? Dann könnte ich in Falzen, die relativ geschützt sind, Leinöl verwenden und nach einer gewissen eit Unterbodenschutz zum Versiegeln drüberschmieren? Mfg Sanjo

  • Hi zusammen, bei meinem Auto möchte ich gerne die Hohlräume versiegeln, Rost ist bis jetzt keiner vorhanden. Da mir Fluid Film NAS zu dünn erscheint und es lange Zeit raus läuft und Dreck anzieht überlege ich mir Fluid Film NAS zu verwenden. FF NAS ist viel dicker, sollte aber gerade im Sommer doch gut in die Zwischenräume kriechen aber eben nicht so extrem wie FF NAS. Mein Problem ist jetzt die Verarbeitung. Wie gut lässt es sich mit einer Saugbecherpistole versprühen wenn ich es auf ca. 50° er…

  • Sind denn alle schon im Sommerurlaub? Kann ich Owatrol+Seilfett so verwenden oder beeinfluss sich das in irgenteiner Weise? Wie gut ist die Kriechwirkung bei Seilfett? Bei FluidFilm gefällt mir, dass es auch in der Marine eingesetzt wird, d.h. sehr hohe Belastungen durch Salzwasser. Dann sollte es gegen unser Streusalz ja auch einiges entgegen zu wirken haben.

  • Zitat von gonzo123: „Fluidfilm ist auf Wollfett-Basis (Lanolin), da ein mineralisch basiertes Produkt als Auftrag zu applizieren - nun dies liegt in Deiner persönlichen Entscheidung. Owatrol ist schlicht Leinölfirniss mit Trocknungsbeschleuniger.. “ d.h. FluidFilm-Seilfett-Kombo funktioniert nicht? Dann tendire ich wohl zur Owatrol-Seilfett-Kombination, also 1.) Owatrolöl auf rostige Stellen und in Blechüberlappungen 2.) Nach dem Trocknen LM-Seilfett darauf Wie verarbeite ich das Seilfett am Bes…

  • Okay, schade das mit den Hohlraumplänen. Dann muss ich eben suchen Und das mit dem Tropfen und rauslaufen hört sich auch nicht gut an. Ich könnte mir aber vorstellen Liquid A zu verwenden wegen der Kriechwirkung und es eben tropfen zu lassen (vielleicht ein paar Monate bis alles rausgetropft ist) und dann das Seilfett darüber zu verwenden, wenn dies besser drin bleibt. Oder wäre hier Owatrol-Öl + Seilfett die bessere Lösung? Fett zum Erhitzen scheidet für mich allerdings im Vorhinein schon aus

  • Hallo zusammen, ich habe nun seit einem Jahr einen neuen gebrauchten Audi A3 Sportback (Bj. 2006) und möchte diesen vor dem nächsten Winter (er kommt bestimmt) Hohlraumkonservieren. Aktuell hat er noch keinen (sichtbaren) Rost, außer etwas am Unterboden und in den Radhäusern. Dort wurde das Auto nun schon mit Owatrol-Öl und Kline-Unterbodenschutz behandelt. Nun frage ich mich wie ich die Hohlräume am Besten versiegele. Ich schätze dort ist bis jetzt auch kaum Rost vorhanden und die Versiegelung …

  • Grüßt Euch

    sanjo89 - - Rund ums Forum

    Beitrag

    Hallo zusammen, schon länger bin ich stiller Mitleser hier im Forum und ich freue mich nun auch aktiv mitwirken zu können! Freundlicher Gruß Sanjo