schweisstechnik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • schweisstechnik

      Hallo rostschutz-forumer,

      ich muss mir eine neue Zange zulegen entweder Absetzzange oder Abkantzange 45°.

      Nachdem ich mich ein wenig erkundigt habe würde ich lieber V-naht technik benutzen anstadt lochpunkt mit abgesetzem Blech da keine "Falze" entsteht die dann wieder rosten kann.

      Nun hat mir aber jemand erklärt dass tragende Teile nur mit
      Lochpunkt technik geschweisst werden dürfen da sonst der TüV probleme machen könnte.

      Was ist eure Meinung dazu?

      OlliS