Mit was schützen versiegeln ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit was schützen versiegeln ???

      Hallo zusammen, ich wende mich mal mit einen kleinen Problemchen an euch, mit der Bitte um Rat.

      Bei meinen Golf 4 müssen bezüglich einer Halterung zwei sogenannte Einziehnieten ins Radhaus bzw. Rahmen (Siehe Foto im Anhang) mittels Nietenzange eingezogen werden.
      Der Einziehniet ist aus Stahl mit einer hauchdünnen Gelbschicht oder was immer das sein mag.

      So jetzt zu meinen Problem: Die Löcher am Rahmen sind blank, und ich denke wenn man da jetzt mit Rostschutzfarbe das bepinselt und die Niet einpresst, da bricht doch der Lack an dieser Stelle, und ist somit unwirksam. Und gerade im Radhaus wo bei Regen das Spritzwasser tobt, wird die Stelle dann schnell zum Rostbefall was ich natürlich gehensd vermeiden möchte.

      Was rät ihr mir dazu, um das perfekt und langfristig versiegelt zu bekommen ? Ich freue mich auf eure Tipps. Danke schonmal im voraus.




    • Mein Vorschlag: Die Stelle etwas grösser als der Niet blank machen, dann mit 2K Epoxy Grundierung direkt aufs Blech, Niet darüber, dann nochmal 2K EP über den eingesetzten Niet. Darüber dann noch etwas Steinschlagschutz. Von innen her (ich hoffe man kann die Stelle mit irgend einer Sonde erreichen) würde ich Mike-Sanders Fett draufpappen.

      Das ist mein Vorschlag, was sagen die hiesigen?

      Gruss Matthias
    • Eckstein schrieb:

      Mein Vorschlag: Die Stelle etwas grösser als der Niet blank machen, dann mit 2K Epoxy Grundierung direkt aufs Blech, Niet darüber, dann nochmal 2K EP über den eingesetzten Niet. Darüber dann noch etwas Steinschlagschutz. Von innen her (ich hoffe man kann die Stelle mit irgend einer Sonde erreichen) würde ich Mike-Sanders Fett draufpappen.
      Danke zuerstmal für den Vorschlag, aber rumfeilen etc. möchte ich da ehrlich gesagt nicht. Und genau an dieser Stelle kommt man von innen sehr schlecht zum versiegeln ran.



      spaßgerät schrieb:

      Mein Vorschlag: Dick Brantho 3 in 1 drauf, ein Tag trocknen lassen (ist dann nicht trocken), nieten, nochmal Brantho drauf. Brantho bricht in der Zeit nicht. Dann fett deiner Wahl drüber.
      Das wäre ne Möglichkeit wenn der Lack nicht bricht.


      Schön echt blöd ist das mit diesen Nieten gemacht. Wer noch Vorschläge hat immer her damit.