Opel Astra G hintere Radläufe konservieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Opel Astra G hintere Radläufe konservieren

      Hallo!

      Bei vielen Astra G rosten die hinteren Radläufe. Zuerst im unteren Bereich Richtung Schweller, dann aber auch weiter nach oben. Nun hatte ich die Idee, einfach ein kleines Loch von ca. 2mm von außen in den Hohlraum bohren und dort dann Fluid Film AS-R hineinsprühen. Das Loch wird danach selbstverständlich wieder verschlossen, die Optik ist mir bei diesem Wagen egal. Nun bin ich mir aber nicht sicher, ob ich damit überhaupt den verrosteten Bereich erreiche oder ob ich die Bohrung woanders (vom Radkasten innnen her oder vom Kofferraum?) ansetzen müsste. Kann da einer der Experten was zu sagen?

      Viele Grüße, Rostpeter
    • Hi ;) gleiches thema habe ich bei meine vectra b i500 :D genau dass wollte ich auch.. wen es im innern der radläufe hinten nicht verrostet ist oder nur schwach, ein Service Loch bohren. um von innen zu versiegeln. auch wen man es komplett neu macht, bleche einschweisst, kommt es irgendwann wieder ohne regelmässigen schutz von innen, hier fehlt doch wirklich eine öffnung für Hohlraumschutz. einfach passendes loch bohren an unaufälliger stelle. Bohrer fettten, damit keine späne reinfallen und absaugen. loch kante versiegeln, gummistopfen mit silikonfett montieren. Ich werde es wohl so machen.. aber habe darüber auch nichts finden können im internet.