Brantho Korrux als Chassislack am Auto

    • Brantho Korrux als Chassislack am Auto

      Hallo,

      Vor genau 5 Jahren habe ich an einem Ford Transit Custom stellenweise an Fahrwerksteilen, Karosserie etc als Test Brantho Korrux 3-1 draufgepinselt (1 fette Schicht mit Pinsel). Damals war das Auto NAGELNEU und alle Fahrwerksteile hatten die schwarze KTL Beschichtung die so üblich ist. Das Auto hat in den 5 Jahren nur 30000 km gefahren. Ein Unterbodenschutz hat es nie bekommen. Es wurde Winter und Sommer betrieben und stand immer draussen. Klima Südskandinavien.

      Ergebnis: An den Fahrwerksteilen mit KTL, besonders an Kanten und Schweissnähte ist die Schicht abgeblättert und schon stark rostbefallen. Da wo Brantho drauf ist, ist nichts abgeblättert aber Brantho weist Rostflecken auf. Besonders an Schweissnähte zeigt das Brantho auch Rost und es sieht gar nicht schön aus. Für mich ist Branto enttäuschend. Einzigste Aushilfe wäre noch mehr Schichten aber wiederum war die Basis fast Laborbedingungen.

      Lucas