Was habe ich falsch gemacht? 1995 Stratus - Rost wieder da

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was habe ich falsch gemacht? 1995 Stratus - Rost wieder da

      Neu

      Hallo Forum!

      Mein Name ist Wolfgang, ich wohne (noch) in Böblingen und habe u.a. zwei schöne Stratus (JA) Limousinen von Chrysler.

      Mein 1995 Schweiz Import ist leider arg vom Rost geplagt. Den Schweller/Unterboden hat eine Werkstatt vor 4 Jahren für den TÜV gemacht, das passt. "Die Radläufe machst selber", meinte der Chef.

      Gesagt, getan. An den Roststellen das Blech abgeschliffen bis nur noch blankes Metall zu sehen war.

      Dann Zinkstaubfarbe, Spachtel, Filler, Basislack, 2-K Klarlack.

      Bereits nach 2 Wochen kam es zur Blasenbildung.

      Webshop, der das Zeug verkaufte, angeschrieben. Die Komponenten und Abfolge passen. Muss Verarbeitungsfehler sein.

      Hab die Sache dann mal weiterlaufen lassen. So ca. 2 Jahre :D

      Die Blasen werden mittlerweile grösser. Piekts man die auf, läuft Wasser raus. Darunter blankes Blech.

      Man man muss dazu sagen, der Stratus ist (teil-)verzinkt. An manchen Stellen, z.B. am Kofferraum, blättert der Lack ab, darunter rotfreies, verzinktes Blech.

      Was habe ich da falsch gemacht? Wie kann ich die Sache nun retten? Wieder blank schleifen? Und dann?

      Der Chef meiner Werkstatt sagt, der rostet von innen. Würde das Wasser in den Blasen erklären.

      Danke, Wolfgang