Nachhaltige Rostkonservierung am Unterboden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachhaltige Rostkonservierung am Unterboden

      Hallo Leute.

      Ich habe mir vor kurzem einen 20 Jahre alten Mitsubishi Lancer Evo gekauft.
      außen ist das Auto eine 1 nur der Unterboden macht mir ein leichtes Kopfzerbrechen.
      Er hat Rost. Ich als Kfz Techniker würde es als mittelstark bezeichnen bzw. Keine Durchrostung.
      Da ich das Auto lange behalten will soll das wirklich so gut wie möglich gemacht sein.
      Auto werde ich nach meiner Quarantäne grob zerlegen, HA raus und weitergehendst alle Leitungen um gut mit SVS und CSD ranzukommen.

      die Spengler bei uns Brauch ich nicht zu fragen...die meinen abschleifen und UBS...andere sagen aufs blanke Blech dann dinitrol ML und Wachs um den Rostnester einzudämmen...ich kenn mich nicht mehr aus...deshalb brauch ich Profierfahrung :)

      Ich danke euch schon mal für Tipps.

      Lg. Aus Österreich