Nadelentroster + Owatrol

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nadelentroster + Owatrol

      Eine Frage:
      Muss bei meinen Beiden PKW's (über 15Jahre alt) die rostigen Achsteile behandeln, sonst darf ich wohl nächstes Jahr nicht mehr mit den Autos fahren ....
      Mein Plan: Entrosten -> Owatrol -> Brantho Nitrofest -> Brantho 3in1

      Ich möchte mit dem Druckluft Nadelentroster die Achsteile so weit möglich entrosten.
      >>> Owatrol Öl soll man nicht auf blankes Metall geben, da es da nicht so gut haftet.

      Kann / soll ich nachdem ich mit dem Nadelentroster gearbeitet habe noch Owatrol Öl draufgeben oder direkt das Nitrofest auftragen..?
      Ich denke, die meisten kennen / wissen wie die Oberfläche nach der Behandlung mit dem Nadelentroster aussiegt, nicht ganz blank, aber auch nicht mehr rostig.
      Bitte um Hilfe