Entlacken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RE: Entlacken

      Wenn ich daran Denke was das für ein Saukram mit dem Sand in allen Ritzen ist.
      Ist das Trockeneis Strahlen doch sehr sinnvoll zum Entlacken.

      Aber für Rost würde ich doch lieber das Glasstrahlen vorziehen.

      Die Angebotene Kombi Variante ist dann nicht schlecht.
      Wenn auch nicht gerade Billig.

      Gruß

      Holger
    • RE: Entlacken

      Ich spreche nicht nur für mich,sondern für unsere kunden.Trockeneis Strahlen ist gut für Unterbodenschutz,schaft der Sandstrahler nur sehr schwer.wird zu teuer,aber lässt sich ja mit einem Heisluftföhn vorher grob entfehrnen.

      Das Sandstrahlen hat den vorteil das der Rost auch weg ist.

      Zum Thema Tauchverfaren :
      Lieber ein bischen Sand in den Holräumen,als die Säure.

      Habe versucht die Meinung unserer kunden weiterzugeben.:)

      Sandstrahlbetrieb bei Köln
    • RE: Entlacken

      Hi , für alle dies interresiert.

      Habe in der letzten Woche folgendes zum Rostentfernen des Unterbodens getestet!!

      1. Trockeneisstrahlen um 500 Euro Ergebniss:
      Super Motorwäsche , Rostentfernung : Null komma Nix- völlig für den A...
      Die teuertste Motowäsche meines Lebens, der Rost am Unterboden unberührt, entgegen den Vorhersagen des Eisstrahlers.

      Anschließend Sandstrahlen um 450 Euro:Ö Der gesamte UB wie neu - blankes Blech .

      Was auch immer in diesem Forum oder auf anderen Seiten über Trockeneis zur Rostentfernng kolportiert wird- jeder Cent ist umsonst - Ausnahme Motorbäsche.
      Nicht einmal stärkeren UB Schutz hat das Trockeneis entfernt-bin echt sauer auf die verlorenen Mäuse

      Aber - zum Glück - gibt es noch Sandstrahlen
      mit 450 Euro ca 40 STD. Handschleifen erspart.( Habe es zuvor ca 10 Std. mit allen Bürsten geackert).
      Finde Dies gehört mal klar gesagt.

      Bin übrigens Privatperson , die keine Sandstrahlanlage besitzt , und für Diese Werbung in diesem Forum betreibt, wie pffensichtlich viele Rostschutzmittelchenvertriebe - spreche hier lediglich meinen Frust über die verlorenen 500 Piepen beim Trockeneisstrahlen aus --
      Hoffe Ihr müsst durch meinen Beitrag diese bittere Erfahrung nicht machen.

      Apropos Sauerei. In 2 Stunden mit ordentlichem Kompressor waren 98 % des Sandes im Auto entfernt.
      Die letzten 2 % knirschen jetzt noch zwischen meinen Zähnen, aber wenigstens rostfrei :)

      Hoffe ich habe euch beu der Wahl des Strahlmittelos weiterhelfen können
    • RE: Entlacken

      Moin,

      wer Lesen kann ist so gesehen im Vorteil.

      Alle Berichte oder auch Händler die Werbung für das Trockeneisstrahlen machen, tun das mit dem Hinweis das der Rost damit nicht entfernt wird.

      Oder hast Du einen Bericht, der das behauptet?

      Gruß

      Holger