mike sanders-Fett Konservierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mike sanders-Fett Konservierung

      Hallo Leute!
      Zugegeben, Mike Sanders hat bei der Verarbeitung so seine Tücken, aber
      mit etwas Tricksen kann man schon so einiges erreichen::)

      Bei einigermaßen zugänglichen Stellen (Radhäusern, Bodenplatte etc.)
      ist es,so habe ich festgestellt doch recht einfach zu Verarbeiten; auch ohne
      Spezialpistolen etc:

      Einfach das Fett etwas erwärmen, dann mit einen geeigneten Pinsel aufstreichen,
      dann - und das ist besonders wichtig! das Fett mit einen Heißluftfön erwärmen.;)

      Durch die Erwärmung (mit etwas Gefühl) verfliest das Fett, dringt in alle Ritzen
      und mann erreicht sogar eine recht schöne Oberfläche.
      Probiert es mal - funktioniert echt gut!

      gutes gelingen wünscht: benzmaster:shy:
    • RE: mike sanders-Fett Konservierung

      Das mit dem warmen Verarbeiten ist richtig. Es ist aber auch möglich das Sander-Fett mit anderen Mitteln zu verdünnen. Gerade beim Spühen in Hohlräume erstarrt das Sandersmittel auch bei Raumthemperatur im Sprühschlauch und verstpft diesen. Es sei denn man hat auch das richtige Sandes.Equipment zur Verfügung.
      Ich empfehle meist einen sinnvollen Mix aus verschiedenen Mitteln.
      Sanders im Unterbodenbereich und Kotflügel, da das Mittel fast so fest wie Schuhcreme wird ist das ein guter Schutz gegen Abwaschen durch Spritzwasser.
      Mönnich / Hodt und ähnliche sind durch ihre deutlich höhere Kriechwirkung vor allem für Hohlräume, Überlappungen und Falzverbindungen geeignet.
      Berichte zu den Verschiedenen Verfahren findest Du bei www.ClassicIndex.eu unter "http://www.classicindex.eu/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=11&Itemid=33&lang=de". Adressen und Ansprechpartner der Spezialisten sind unter "http://www.classicindex.eu/index.php?option=com_sobi2&catid=196&Itemid=101&lang=de" zu finden.