Flüssigmetall anstatt Zinn?!

  • Hallo Wissende,


    guten Abend zusammen. Ich bin neu hier im Forum und restauriere gerade einen Traction Roadster 11CV.
    Vieleicht kann mir hier im Forum Einer Tipps geben.


    Seit Tagen versuche ich an meinem Traction Schweißnähte zu verzinnen. Also, mein Ding ist es nicht :(


    Ich denke nun, es mit Flüssigmetall zu versuchen. Vor Jahren hab ich mal ein Mittelchen gehabt, Harz mit Metallpulver.


    Zu welchem Mittel könnt ihr mir raten? Wenn möglich in silber (wegen dem "Zinnefekt", auch unter dem Lack).


    Grüsse
    Tom

  • Also, das sauberste ist immer noch zinn zu verwenden. mach dich schlau wegen dem leinoel bzw. ahnlichem und probiers bisses funzt. Ansonsten lass es machen. Wenn dus net verzinnst kannst dus ja gleich spachteln...


    gruss frank

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!