Dem Rost entgegenwirken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dem Rost entgegenwirken

      Hallo :thumbup:

      Nun zu meinem Anliegen, ich lese schon nen paar Tage hier durchs Forum. Doch glaube ich ohne mein Vorhaben genau zu schildern - ich nicht weit arg komme bei der Auswahl. Dazu kommt dass ich mich mit diesem Thema noch nie beschäftigt habe.

      Es geht um ein Nissan Skyline Gtr.
      Ist zurzeit mein Projekt-Wagen fürs Wochenende.

      Zwei-Drei kleine Roststellen hat er, an den Schwellern hinten und zwischen den Heckleuchten - was ich jedoch fachmännisch beseitigen lass. Nun da er sowieso blank ist, sprich Rahmen + Karosse habe ich mir anfangs überlegt ihn in ein Tauchbad schicken zu lassen. Genauer gesagt verzinnen. Soll angeblich jedoch nicht das wahre sein. (Sinn oder Unsinn)?

      Nach längerer Recherche bin ich auf Epoxydharz gestoßen. Wird hier im Forum ja wohl öfters empfohlen.

      Jedenfalls möchte ich ihn wenn er schon so dasteht, komplett an jeder Stelle schützen.

      Womit fang ich nun am besten an?


      LG
    • Das entrosten lassen wir jetzt mal außen vor. Gefragt ist womit ich beginne - nachdem das erledigt ist. Entrosten wird von nem Karosseriebauer fachmännisch durchgeführt da eventuell ein paar Stellen geschweißt werden müssen.

      Zum Thema Feuerverzinken habe ich heute mit einer Firma gesprochen die das durchführt. Gesagt wurde mir - dass man es eher nicht tun sollte da die Karosse sich verzieht bei den Temperaturen (400-450grad) ? Zudem besteht die Gefahr dass das Zink sich nicht überallhin verteilt und in alle Hohlräume
      fließt.