Unterbodenschutz versaut durch Firma

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unterbodenschutz versaut durch Firma

      Hi Leute ich bin aus Stuttgart und wollte mal was berichten und fragen ob das sich so gehört.


      Ich habe einen H2, habe eine Firma gefunden gehabt und da angefragt. Es wurde am tel viel versprochen das die Arbeiten perfekt sind jeder zufrieden ist, nirgends gefuscht wird. Das alles ordentlich gemacht wird.
      bewertungen im Netz waren gut, wobei ich nicht weis ob die echt sind nachdem ich mein Wagen bekommen hab.
      Laut der Website soll man ein Service Heft dazu bekommen und eine genaue bildlich beschriebenen Arbeitsablauf. Die Bilder hab ich bisher nicht bekommen, was mir wichtig war den woher weis ich nun was wirklich gemacht wurde!
      Es hies max 5 Tage dauert es, das Kfz war am Ende 10 Tage dort. Gestern durfte ich es abholen und mich traf der Schlag. Alles war schwarz vollgesoritzt wie Abgasanlage, Lambdasonden, Krümmer - hitzeschutzblech, sämtliche Leitungen einfach reine Katastrophe. Es heist doch Unterbodenschutz im Sinne von achsteile und chassi, wieso zum T.... spritz man mir unten jedoch alles voll. Und dann hab ich gemerkt das der ganze Lack voll mit dem siff ist.
      Ist das so normal ?

      gruss