Blankes Metall an Bohrlöcher von Rückleuchten E46 BMW HILFE!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Blankes Metall an Bohrlöcher von Rückleuchten E46 BMW HILFE!

      Hallo habe folgendes Problem!

      Immer wenn ich beim BMW E46 die Rücklichter ein oder ausbaue,was nicht so oft vorkommt! scharbe ich den Lack in den Befestigungslöcher wo die Gewindebolzen der Rücklichter reinkommen ab! eigendlich kann man dass auch garnicht verhindern, da diese wirklich eng sind, und man ja auch die Rücklichter noch ausrichten muss!

      Nun mein Problem ich habe da nun das Blanke Metall in diesen besfestigungslöcher der Karosserie, wenn ich es Grundiere und Lackiere reiße ich den Lack sowieso beim einbau wieder ab!

      Was kann ich da machen ,bzw. was macht z.B eine Werkstatt dagegen? SO lassen? oder soll ich da Wachs reinspritzen!



      Ich bedanke mich schoneinmal!
      DANKE
    • RE: Blankes Metall an Bohrlöcher von Rückleuchten E46 BMW HILFE!

      Ja ich habe jetzt Tectyl Amber benutzt!

      Weiß nicht ob das jemand kennt! das gibt es schon ziemlich lange und wird auch von der Bundeswehr benutzt , ich ein Wachs!

      Danke Holger für die Info, FETT sagst du ja, ich habe jetzt dieses Amber Korosionsschutz Wachs benutzt, Wachs geht doch auch oder??
    • RE: Blankes Metall an Bohrlöcher von Rückleuchten E46 BMW HILFE!

      Holger schrieb:


      Etwas Fett genügt auch.

      Und das hat ein Schrauber immer in der Garage.


      Hallo Holger,

      Klar, geht auch, habe ich früher auch so gemacht. Seit das Sanders bei mir rumsteht, nehm ich halt das.


      Hallo Danny-Hamburg,

      Tectyl Amber kenne ich nicht. Ist das Zeug zähflüssig und kriecht es, wenn es warm wird, oder härtet das aus?

      Viele Grüße

      Thomas