Und wieder mal: mein Achsschenkelproblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und wieder mal: mein Achsschenkelproblem

      Tja, und da ist es wieder, mein Achsschenkelproblem.
      Das Auto hat ja dummerweise zwei davon. Bevor ich mir dieses Ebay-Teil unten nun kaufe, wollte ich mal nach neuen Ideen fragen.
      Wir erinnern uns: es ging darum, die angerostete lange Schraube unten zu entfernen, die die Achsstreben mit dem Achsschenkel verbindet.
      Problem an der Sache: in den Achsstreben sind Gummis verpresst, in diesen Gummis stecken wiederum Führungshülsen, durch diese geht die Schraube.
      Scheibar wird das Ding von Nissan ohne jedes Fett miteinander verbaut.
      Dreht man die Geschichte mit aller Gewalt, gehen die Gummis kaputt. Erhitzen ist ebenso wenig möglich.

      Damals probiert:
      Chemisch: mehrere Wochen WD40, Förch, caramba, Fluidfilm
      Thermisch: Kältespray, bissl Wärme
      Mechanisch: Stundenlanges Klopfen und Hämmern auf alle beteiligten Stellen.

      Damalige Lösung: Mit der Flex in Stücke schneiden und sich über den Nissan-Neupreis ärgern.

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/21530207vd.jpg]
    • Das ist aber normal so eine Konstruktion, es gibt teilweise so Reparatursätze wo ein Gummi mit Hülse dabei ist. Da muss man das Gummi dann halt einpressen, aber das ist extrem schwierig und wenn man Pech hat gehts Gummi dabei eh kaputt, oder es sitzt nicht fest genug drin so das es im Prinzip genauso ist wie ein ausgeschlagenes Gelenk.

      Haste die imme original von Nissan geholt? Oder im Zubehör? Im Zubehör gibts ja meist auch die Originalteile von dem Hersteller der auch ab Werk an den Hersteller liefert. So wie Valeo, Hella, TRW, Marelli undso, aber im Zubehör kosten die dann trotzdem nur die Hälfte.
    • Wo Du es gerade sagtst, habe ich nochmal bei Daparto geschaut, und siehe da, den teureren Teil gibts inzwischen von Herth&Buss, statt 250 nur 68.-
      Gab es vor 2 Jahren noch nicht. Bleibt noch 150 für die andere Strebe

      ich muss aber gestehen, so ein unlösbares Rostproblem auch a bissl eine Herausforderng :D

      Gummis zum Verpressen gibt es nicht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stobi_de ()