Audi 80 b2 Restauration Schweller, Falz, Rostschutz?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Audi 80 b2 Restauration Schweller, Falz, Rostschutz?

      Hallo,

      bin neu hier im Forum und gerade mit der Restauration eines Audi 80 b2 Bj.79 beschäftigt.
      Hab jetzt den Schweller entfernt und den darunter liegenden holm rausgeflext. Hab darauf ein neues blech eingesetzt und jetzt geht's um den Rostschutz...
      Hab Zink spray, Rote Rostschutzgrundierung, Brunox epoxy und Liqui Moly Seilfett da, was eignet sich am besten für das blanke blech und was am besten für den Falz ?

      Danke im vorraus :)

      Vorher:

      Nachher:
    • um beides, hab das neu blech auf das alte geschweißt und dann das alte von hinten raus getrennt. Jetzt muss ich das ganze noch vor rost schützen. Das neu blech ist ja blank und auf dem alten befindet sich beim falz wo bodenblech und holm zusammen laufen noch rost. Jetzt würde ich gerne wissen wie ich das am besten schütze ?
    • Ich schreib mal wie ich das mache. Die Bleche passe ich genau an, so das sie auch wirklich aufliegen usw., dann fixiere ich die am altzen Blech, so wie du das da mit den Schweißzangen auch gemacht hast und dann zeichne ich mit Edding einmal aussenrum die Kante an. Danach nehm ich das neue Blech und pinsel die Rückseite komplewtt mit EP an, ausser da wo ich schweissen will, da lasse ich so 5mm ungefähr frei. Dasselbe mache ich dann am alten Blech, innerhalb der Eddingmarkierung alles mit EP machen, da wo ich schweissen will lasse ich einige Millimeter frei. Nach dem schweissen gehe ich nochmal mit dem EP hinterher und lasse es zwischen die Kante laufen und pinsel das alte Blech halt noch von der Rückseite, so das eben alles versiegelt ist, sofern erreichbar.

      Zum Schluss kommt dann halt noch überall Fluidfilm NAS (Kanister) oder AS-R (Sprühdose) hin.

      So ist das neue und das alte Blech von innen (später sind die beden Seiten ja nicht mehr erreichbar) versiegelt.