Was habt ihr eigentlich immer mit Owatol?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RE: Was habt ihr eigentlich immer mit Owatol?

      Auch wenn das Thema schon gut 1,5 Jahre alt ist hier meine persönlichen Erfahrungen:

      Wie schon geschrieben ist das Zeugs optimal um sowohl Blechfalze vor dem Rostbefall zu schützen als auch bereits (deutlich) angerostete Blechfalze vor dem weiterrosten oder sogar durchrosten zu bewahren. Seit rund 6 Jahren kann ich somit das Weiterrosten der Blechfalze unter den Dichtungsgummis an Türen und Heckklappe an einem mittlerweile 15 Jahre alten KA verhindern. Ohne Behandlung wären dort mittlerweile mehr oder weniger grosse Löcher. Wer den KA kennt weiss wie schnell die rosten
      Der vorhandene (alte) Rost ist natürlich immer noch da, aber sonst ist nichts mehr passiert. Der Vollständigkeit muss ich noch erwähnen, dass ich ungefähr 1x im Jahr erneut Owatrohl in die Blechfalze reintropfe und den an den Kanten sichtbaren Rost damit bestreiche..